Beiträge vom April, 2010

NDR Kulturjournal: Kleinverlage ausgeschlossen!

Dienstag, 27. April 2010 9:56

So sieht es aus – die Dokumentation des status quo:
http://www3.ndr.de/sendungen/kulturjournal/videos/kulturjournal896.html

Systemische Um- bzw. Missstände, die nicht zu ändern sind? Was kann man tun? Der Handel, die Verlage, der Leser?

Thema: Bernstein-Verlag, Diskussion, Personen & Köpfe | Kommentare (0) | Autor:

Zitat der Woche – ZdW #18

Sonntag, 25. April 2010 11:23

Ernst von Feuchtersleben

Bücher sind wie Brillen, durch welche die Welt betrachtet wird.

Honoré de Balzac

Ich bin ein Gärtner, der Bücher züchtet.

Thema: ZdW - Zitat der Woche | Kommentare (0) | Autor:

KALLIOPE zieht sich um …

Freitag, 23. April 2010 21:43

und wird in Kürze im neuen Kleid daherkommen … Zeustochter im Musenlook? Auch! Hier aber v.a. die Onlinepräsenz unserer Zeitschrift für Literatur und Kunst. Seien Sie gespannt – Sie sind es nicht allein!

Thema: Bernstein-Verlag, Kalliope | Kommentare (0) | Autor:

Helmut Koopmann: Faust reist an den Lido …

Dienstag, 20. April 2010 21:42

»Faust reist an den Lido. Goethes Spuren in Thomas Manns Novelle ›Der Tod in Venedig‹« – so lautet der Titel von Band 3 der Schriften des Ortsvereins BonnKöln der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft e.V.
Die Daten sind heute in die Druckerei geflogen, der Band wird wohl in der ersten Mai-Woche ausgeliefert. Bestellungen werden ab jetzt entgegengenommen.

Thema: Ankündigungen, Bernstein-Verlag, Goethe, Novitäten, Presse, Thomas Mann | Kommentare (0) | Autor:

Zitat der Woche – ZdW #17

Sonntag, 18. April 2010 10:45

Gerhart Hauptmann

Die Kultur der Menschheit besitzt nichts Ehrwürdigeres als das Buch, nichts Wunderbareres und nichts, das wichtiger wäre.

Friedrich Nietzsche

Der beste Autor wird der sein, welcher sich schämt, Schriftsteller zu sein.

Thema: ZdW - Zitat der Woche | Kommentare (1) | Autor:

Verleger sind keine Buchhändler. Eine Duplik …

Mittwoch, 14. April 2010 12:38

… als ›Replik auf die Replik‹ von Stefan Weidle auf den Artikel von Ulf Erdmann Ziegler positioniert sich Georg Rieppel nun in einem FAZ-Artikel vom 13.04.2010 zum »Machtkampf im Buchhandel«. Auf ihn sei, in Ergänzung zu einem früheren posting, hier und heute verwiesen.

Thema: Diskussion, Personen & Köpfe, Presse | Kommentare (0) | Autor:

Zitat der Woche – ZdW #16

Sonntag, 11. April 2010 16:50

Kurt Tucholsky

Manchmal, oh glücklicher Augenblick, bist du in ein Buch so vertieft, dass du in ihm versinkst – du bist gar nicht mehr da. Dein Körper verrichtet gleichmäßig seine innere Fabrikarbeit – du fühlst ihn nicht. Du fühlst dich nicht. Nichts weißt du von der Welt um dich herum, du hörst nichts, du siehst nichts, du liest.

Thema: ZdW - Zitat der Woche | Kommentare (0) | Autor:

Leseprobe – Merkel: Autobiographische Schriften …

Donnerstag, 8. April 2010 18:55

Cover: Hentschel, Merkel

Im Juni 2010 erscheint, zum ersten Mal nach den Erstausgaben herausgegeben, ein Band mit den autobiographischen Texten von Garlieb Helwig Merkel (1769-1850): »Skizzen aus meinem Erinnerungsbuch« und »Darstellungen und Chrakteristiken aus meinem Leben«.
Als kleiner Appetithappen wird hier eine Passage wiedergegeben, die episodenhaft Merkels Aufeinandertreffen mit Goethe dokumentiert. Sie ist durchaus exemplarisch, was die ›heitere Bissigkeit‹ angeht, mit der Merkel sein Umfeld – persönlich, sachlich und auch örtlich – zu beschreiben wusste.

[…] Daß Loder in Jena ein Haus machte, hab’ ich schon gesagt. Er hatte eine schöne Wohnung, wenn ich nicht irre, einen Theil des Schlosses, die elegant möblirt war, und gab oft Mahlzeiten, bei denen es stattlich herging. So oft ein ausgezeichneter Gelehrter aus der Fremde nach Jena kam, machte Loder gleichsam die Honneurs der Stadt, und die anständigsten Studenten, vor Allen die Liefländer, hatten Zutritt bei ihm, so oft sie es wünschten. Gegen mich zeigte er viel freundschaftliche Güte. Als ich nach Weimar zog, bat er mich, so oft ich Jena besuchte, bei ihm abzusteigen, was ich indeß nur einmal that. Selbst in seinen letzten Lebensjahren hatte er mir von Moskau aus noch Beweise seines freundschaftlichsten Andenkens gegeben.
In seinem Hause war es auch, daß ich zum ersten und einzigen Male mit Göthe zusammentraf, aber leider auf eine Weise, die unsre persönliche Antipathie auf immer entschied. […]

Thema: Ankündigungen, Bernstein-Verlag, LeseProbe, Presse | Kommentare (0) | Autor:

Zitat der Woche – ZdW #15

Dienstag, 6. April 2010 9:14

Jorge Louis Borges

Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.

Thema: ZdW - Zitat der Woche | Kommentare (1) | Autor:

In eigener (und anderer) Sache …

Donnerstag, 1. April 2010 12:58

Stefan Weidle vom Weidle Verlag (Bonn) macht sich in seiner Replik auf einen jüngst erschienenen Artikel von Ulf Erdmann Ziegler in der FAZ von heute (1. April, aber ganz und gar kein Scherz!) namens und sehr im Interesse kleiner(er) Verlage für unabhängige Buchhandlungen stark.

Der Bernstein-Verlag schließt sich dem an und dankt für die Stimme, die der Weidle Verlag »uns«, i.e. allen ›Kleinen‹ und ›Unabhängigen‹ in Herstellung und Handel, damit gegeben hat.

Auch Ihre Meinung zum Thema interessiert uns – vielleicht nicht nur uns. Melden Sie hier, was Sie denken?!

Unterstützen Sie Ihren "local-hero", also die kleine(re), inhabergeführte Buchhandlung vor Ort mit Ihrem Einkauf?

View Results

Loading ... Loading ...

Thema: Bernstein-Verlag, Diskussion, Networking, Presse | Kommentare (1) | Autor: