Sozial-Enzyklika “Caritas in Veritate” – Bernstein-Ergänzungen

Sicher nicht zufällig erscheint pünktlich zum G8-Gipfel in L’Aquila das dritte Lehrschreiben von Papst Benedikt XVI mit dem Titel »Caritas in Veritate«.
Fragen der sozialen Gerechtigkeit – auch und aktuell vor dem Hintergrund der Finanz- und Wirtschaftskrise – sind Gegenstand des päpstlichen Papiers. Vor allem ethische Normen und die Entwicklung der Menschen angesichts der immer umfassenderen Globalisierungsprozesse stehen im Fokus des Schreibens.

Thematische Ergänzungen zu diesem Fragenkreis liefert der Bernstein-Verlag mit folgenden Titeln:

  • Markus Arnold: Georg von Hertling – ›Für Wahrheit, Freiheit und Recht.‹ Sein Beitrag zur Entstehung und bleibenden Gestalt der Katholischen Soziallehre (= Contributiones Bonnenses, Bd. II/2); geb., 1. Aufl., Bonn 2009, XX/354 S., ISBN 978-3-9809762-1-3, Euro 59,-
  • Christoph Mühlum: Zum Wohl des Menschen. Glück, Gesetz, Gerechtigkeit und Gnade als Bausteine einer theologischen Ethik bei Thomas von Aquin (= Contributiones Bonnenses, Bd. II/3); geb., 1. Aufl., Bonn 2009, V/384 S., ISBN 978-3-9809762-5-1, Euro 59,-

Beide Titel sind beim Verlag und über den Buchhandel zu beziehen und werden nationalen Endkunden portofrei zugesandt.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 7. Juli 2009 10:49
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nachrichten, Novitäten

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben