R²-Postille #70, vom 30.01.17

Sehr geehrte Kunden, liebe R²-Freunde, werte Postillanten!

Bereits an der Wende zum zweiten Monat des jungen Jahres senden wir hier die Hinweise auf die nächsten Veranstaltungen im zu Ihnen und Euch! Ein bunter Strauß an Gelegenheiten, sich selbst eine Freude zu machen – die Akteure und wir freuen uns, wie immer, auf und über zahlreichen Besuch.

  • Musikalische Sensation! ⇒ Engelbert Humperdincks »Hänsel und Gretel«, neu arrangiert für 2 Celli, das gibt es am kommenden Donnerstag (02.02., 20:oo Uhr) im R²-Oberstübchen. Beate Starken und Martin Burkhardt gestalten diesen märchenhaften Abend bei uns für Sie! Lassen Sie sich verzaubern von den ‘Stimmen’ der Instrumente, die das Stück ganz neu erzählen. Mehr knusprige Informationen dazu gibt es hier.
  • Erstmals im R² – ein Abend in kölscher Mundart ⇒ Hubert Grunow bietet am Freitag (10.02., 20:00 Uhr) unter dem Titel »Henger d’m Bredderzung« Anekdoten aus der kölschen Provinz. Kütt flott vorbei, dat wird prima! Muntere Hinweise darauf gibt es auch hier noch.
  • Auftakt zur R²-JazzCube-Reihe – Jazz We Can! ⇒ Das Tobias Weindorf Trio eröffnet am Mittwoch (15.02., 20:00 Uhr) den diesjährigen R²-JazzCube (2017/I). Was Sie erwartet, ist hier nach- bzw. vorzulesen. Wir freuen uns auf Sie, das wird toll!
  • Wort und Ton aus einer Hand – der Singer-Songwriter Paul Rehagel gastiert im Siegburger . Liedgewordene Geschichten zum Nachdenken und Träumen erleben Sie am Freitag (17.02., 20:00 Uhr) im -Oberstübchen. Näheres dazu gibt es auch hier.

Über Karneval (Donnerstag, 23.02. bis einschließlich Montag, 27.02.) bleibt die Buchhandlung geschlossen. Ab Dienstag sind wir – jeck wie immer – wieder für Sie/Euch vor Ort!

Hier folgt noch ein kursorischer Hinweis auf das, was für den März schon vorbereitet ist. Näheres dazu und zu allen anderen Terminen gibt es immer frisch auf der Homepage:

⇒ R²-Buchvorstellung – Willi Achten liest aus »Nichts bleibt« [Link] ⇒ R²-Buchvorstellung – Judith Merchant liest aus »Rapunzelgrab« [Link] ⇒ Musikalisch-literarisches Theater im R² – Das Trio DRYErika Kaldemorgen, Elke Limbach und Jörg Terlinden präsentiert »Liebesgut« [Link] ⇒ R²-JazzCube (2017/II) – »Dear Bill« Anne Hartkamp & Thomas Rückert zu Gast im R² [Link] ⇒ R²-Buchvorstellung – Peter Wawerzinek liest aus seinem neuen Buch »Bin ein Schreiberling« [Link]

Damit grüßen wir herzlich aus dem Januar heraus, wünschen einen schönen Februar und wünschen nur das Beste, die Gebrüder Remmel aus dem R² in der Holzgasse

Tags » «

Autor:
Datum: Dienstag, 31. Januar 2017 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Presse, , Termine

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.

Keine weiteren Kommentare möglich.