Erste Kooperation von GAV und KSI in Siegburg

Samstag, 26. Juli 2014 16:01 | Autor:

Der Geschichts- und Altertumsverein für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e.V. veranstaltet vom 12.–13. September 2014 unter der Schrimherrschaft von Joachim Kardinal Meisner und in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut (KSI) eine offene Tagung unter dem Titel »Zwischen Tradition und Wohlleben. Die Siegburger Benediktiner Abtei St. Michael vom Hochmittelalter bis zur Aufklärung«. ⇒ Programm

folder tagung 3_Seite_2

Tagungsort: Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, D-53721 Siegburg
Kontakt & Information: Dr. Andrea Korte-Böger, Historisches Archiv Stadt Siegburg /andrea.korte-boeger@siegburg.de // Nogenter Platz 10, D-53721 Siegburg / Tel.: 02241.102-325/332 // Homepage: www.gav-siegburg.de /E-Mail: gav@siegburg.de

Thema: Bernstein-Tipp, Kalender, Nachrichten, Networking, Personen & Köpfe, Presse, Termine | Kommentare (0)

Johannes Wilkes: August Macke. Ein Farbenroman

Donnerstag, 17. Juli 2014 11:49 | Autor:

9783939431879»Als Johannes Wilkes mich anschrieb und fragte, ob ich jemanden aus der Familie nennen könnte, der das Manuskript seines biografischen Romans über August Macke durchsehen möchte, sagte ich sofort zu. Als dann aber das Paket mit den fünf Schnellheftern und insgesamt 450 beschriebenen Seiten eintraf, war ich zunächst erschrocken, worauf ich mich da eingelassen hatte! Aber schon nach wenigen Seiten ließ mich die lebendige und sehr sachkundige Schilderung der Jugendjahre, die herausragend wichtige Freundschaft mit Hans Thuar, meinem Großvater mütterlicherseits, die zart aufkeimende Beziehung zu Elisabeth Gerhardt, Augusts listige Annäherung über ihren Bruder Walter, der dieselbe Schule besuchte, nicht mehr los. […]«

So Dr. Til Macke in seinem Nachwort zu dem Band, der im August 2014 erscheinen und dann ausgeliefert wird. Vorbestellungen können ab sofort über den Verlag oder den Buchhandel erfolgen.

Bibliografie:
Johannes Wilkes: August Macke. Ein Farbenroman. Gebunden, Fadenheftung, 12×20 cm, ca. 356 Seiten, ISBN 978-3-939431-87-9, Preis i.Vb., ca. 19,80 Euro

Thema: Ankündigungen, Autoren, Bernstein-Verlag, Bücher, Novitäten, Personen & Köpfe, Presse, Termine | Kommentare (0)

R.I.P. Dr. Wolfgang Butzlaff

Mittwoch, 16. April 2014 14:15 | Autor:

kreuzDer Bernstein-Verlag trauert um seinen Autor und »Chef-Kritiker«, die Verleger um einen schreibenden Freund aus dem hohen Norden.
Dr. Wolfgang Butzlaff (* 31.10.1925) ist am 5. April 2014 ›fortgegangen‹. Er lebte mit und aus der Literatur, was ihn zu einem wunderbaren Gesprächs- und Arbeitspartner machte. Die Heiterkeit, mit der er aus seinen germanistischen und romanistischen Schatzkisten schöpfen konnte, wird unvergessen bleiben. Wir sind froh und dankbar, dass wir ihn kennen lernen und auch mit ihm arbeiten durften. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und allen, die ihn lieb haben und vermissen!

Zur Homepage des Autors im Bernstein-Verlag: Link

Thema: Bernstein-Verlag | Kommentare (0)

R² nun auch LChoice-Partner

Mittwoch, 19. März 2014 14:45 | Autor:

LChoice_LogoLokal und mobil, mobil und lokal … Das ist nun auch über die App LChoice anzusteuern. Und das geht so: Bücher mit der kostenlosen LChoice-App kaufen und noch dazu den lokalen Buchhändler – also Ihr – unterstützen. Bestellen Sie Bücher über Ihr Smartphone/Tablet rund um die Uhr in der Buchhandlung Ihrer Wahl, dem ! Holen Sie die Produkte direkt vor Ort ab oder lassen Sie sich diese liefern. So einfach funktioniert LChoice:
Den Suchbegriff »LChoice« im Apple-App-Store oder Google-Play-Store eingeben und die App laden. Einmalig registrieren, Adress- und Bezahldaten, die Buchhandlung und Liefermethode (Versand oder Abholung in Filiale) Ihrer Wahl festlegen. QR-/Bar-Code scannen oder die ISBN-Nummer oder den Buchtitel in der Suchmaske eingeben und suchen. Danach nur noch die Anzahl der gewünschten Bücher auswählen. Kauf bestätigen. Fertig!
Und zur App geht es hier.

Thema: Bernstein-Verlag | Kommentare (0)

Buchhandlung R² feiert 950 Jahre Siegburg

Samstag, 1. Februar 2014 13:19 | Autor:

saxa_siegburg_950

Aus diesem Anlass präsentieren die Gebrüder Andreas & Paul Remmel in Zusammenarbeit mit dem Kölner Künstler SAXA (Dr. Sascha A. Lehmann) eine seiner berühmten »Wortmalereien«. Es handelt sich um das Siegburger Wahrzeichen – die ehemalige Abtei auf dem Michaelsberg – extra für die Jubiläumsveranstaltung des R² angefertigt. Der verwendete Text enthält neben einleitenden Worten des Abteigründers, Erzbischof Anno II., Textzeilen des Liedes »Ein Haus voll Glorie schauet« von Joseph Mohr sowie Auszüge aus dem »Ärztlichen Bericht über die Wirksamkeit der Irren-Heil-Anstalt der Rheinprovinz zu Siegburg während der Jahre 1856 und 1857«, erstattet im Juni 1858.
Die nummerierte Sonderedition des Motivs ist in einer Auflage von 2.500 Exemplaren zum Stückpreis von 4,50 Euro in der Buchhandlung R² zu erwerben (21 x 21 cm, 300 gr. Bilderdruck matt, einseitig matt-folienkaschiert).
Das Original (1 m²) wechselt im Rahmen einer literarisch-musikalischen Festveranstaltung der Buchhandlung R² am 16. Dezember 2014 um 19.30 Uhr in der Aula des Siegburger Stadtmuseums den Besitzer. Anhand der Auflagennummer [x von 2.500] wird der neue Eigentümer durch Losentscheid ermittelt.

Thema: Allgemein, Ankündigungen, Nachrichten, Networking, Personen & Köpfe, Presse, , Termine | Kommentare (0)

Schreibseminar / Literaturhaus Bonn

Montag, 6. Januar 2014 15:26 | Autor:

plakatA4_schreibseminar2014

Thema: Bernstein-Verlag | Kommentare (0)

Ulrich Brömmling: Das Wirtschaftsbuch

Mittwoch, 2. Oktober 2013 19:15 | Autor:

CoverPünktlich zur Frankfurter Buchmesse erscheint der Band »Das Wirtschaftsbuch. Annäherungen an die Ökonomie in der ›Süddeutschen Zeitung‹« von Dr. Ulrich Brömmling. Der Klappentext der Novität verrät folgendes dazu:
Von 90.000 neuen Titeln, die Jahr für Jahr in Deutschland erscheinen, befassen sich nur 2.000 mit Wirtschaft oder Recht – es sind immer noch zu viele, als dass man mühelos den weißen Tiger, die Perle finden könnte. Wer soll die Bücher werten? Der Autor ist von seinem Schreiben überzeugt. Der Verlag würde wohl kaum jemanden darauf hinweisen, dass eines seiner neuen Bücher nutzlos sei. Den Buchhandel beeinflussen inzwischen oft sehr eigene Abhängigkeiten von Verlagen oder wirtschaftlichen Zwängen. Bleibt die kritische Würdigung. Nicht die Kommentare im Internet von Freunden des Autors, sondern die redaktionell gegengelesene Rezension eines möglichst unabhängigen Kritikers. Was im Feuilleton zur Königsdisziplin erhoben ist, erfährt auf anderem Gebiet selten kontinuierliche, dafür allenfalls anfallsartige Behandlung. Gerade beim Wirtschaftsbuch bleiben viele Texte, Untersuchungen und Berichte unbeachtet, weil sie nicht dem Thema Geld verschrieben sind, sondern Randthemen berühren, Schnittmengen ausmachen, Nischen erforschen. Als Externer hat Ulrich Brömmling regelmäßig Wirtschaftsbücher für die »Süddeutsche Zeitung« rezensiert. Sein Essay »Wirtschaft.Buch.Rezension.« erklärt die Besonderheit und den Nutzen der kleinen Textgattung und veranstaltet mit ausgewählten Rezensionen eine Reise durch die Welt der Wirtschaft, in bekannte und unbekannte, teils unentdeckte Länder.
Damit liegt also auch eine kleine Hommage an die Textgattung ›Rezension‹ vor. Der Band kann ab sofort vorbestellt [→order@bernstein-verlag.de] werden, ausgeliefert wird zur Buchmesse, also ab dem 09.10.13.

Bibliografie:
Ulrich Brömmling: Das Wirtschaftsbuch. Annäherungen an die Ökonomie in der ›Süddeutschen Zeitung‹. 14,8×21 cm, 120 Seiten, fadengeheftet. ISBN 978-3-939431-93-0, Euro 14,80.

Thema: Ankündigungen, Autoren, Bernstein-Verlag, Novitäten, Presse | Kommentare (0)

Werkstatt »Kreatives Schreiben«

Samstag, 7. September 2013 14:43 | Autor:

Info/Plakat

Werkstatt »Kreatives Schreiben«
Das erste Wort,der zweite Satz, die letzte Form.
Wie fange ich an, wie mache ich weiter?
Für alle, die gern schreiben und das Handwerk dazu erwerben wollen; am 19. Oktober 2013 und an zwei weiteren Samstagen im Herbst/Winter – Ort und Zeit werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt, die nach der Anmeldung einen Fragebogen erhalten. Gisbert Haefs, Autor und Übersetzer, leitet diesen offenen Workshop, in dem je nach den Erfahrungen und Ideen der Teilnehmer ganz unterschiedliche Wege zu verschiedenen Genres beschritten werden können.
Anmeldungen bitte bis 30.09.2013 an literaturbuero@literaturhaus-bonn.de oder an das LHB: www.literaturhaus-bonn.de
Teilnahmegebühr € 100; für Schüler, Studierende usw. € 60

Thema: Bernstein-Verlag | Kommentare (0)

Albert Schweitzer und Albert Camus – 2013 revisited!

Freitag, 6. September 2013 16:45 | Autor:

Signaturen_ASAC

[…] Sie haben sich weder gekannt noch finden sich in ihren Schriften Hinweise, dass sie überhaupt voneinander Notiz genommen hätten. In den Intentionen ihrer Werke lassen sich aber bemerkenswerte Analogien finden. Gerade der Vergleich dieser aus sehr unterschiedlichen Quellen schöpfenden Schriften könnte helfen, auf der abschüssigen Bahn der Sachzwänge Argumente zum Widerstand zu entwickeln. So sprechen sich die Werke Camus‘ und Schweitzers deutlich für die Achtung jedes einzelnen Lebens, für die ehrende Wahrnehmung der uns umgebenden Natur aus. Beide mahnen eine Begrenzung auf ein menschliches Maß in allem Handeln an.

In der politischen und wirtschaftlichen Kultur unserer Zeit scheinen aber immer noch Zweck und Gewinn die Maßlosigkeit aller Mittel zu heiligen. So wird auch ein eigenständigeres Denken und Handeln der Bürger ständig untergraben.

Das Bestreben der beiden Nobelpreisträger findet in verschiedenen Initiativen heute wieder mehr Beachtung. Daher erscheint es wichtig, es wieder in Erinnerung zu rufen. Hierzu soll diese Schrift beitragen und mit Texten von Camus und Schweitzer aufzeigen, dass ihre Gedanken bis zu den heute aktuellen ökologischen Fragen führen.

[… aus dem Vorwort]

Novität im September 2013:
Klaus Stoevesandt: Albert Schweitzer und Albert Camus – Auf der Suche nach dem menschlichen Maß (= Bernstein-Regal, Nr. 8. Hrsg. von Andreas Remmel, Paul Remmel). 12 x 21 cm, 72 Seiten, Rückenstichheftung, ISBN 978-3-939431-83-1, Euro 6,00 [hier bestellen].

Thema: Ankündigungen, Autoren, Bernstein-Verlag, Novitäten, Personen & Köpfe, Presse | Kommentare (0)

Marco Grosse liest für die Hotlist 2013

Sonntag, 18. August 2013 15:33 | Autor:

Thema: Autoren, Bernstein-Tipp, Bernstein-Verlag, Bücher, Lesung, Networking, Novitäten, Presse | Kommentare (0)

Bernstein goes Hotlist … II

Dienstag, 9. Juli 2013 12:33 | Autor:

Wahlaufruf

http://www.hotlist-online.com/die-30-kandidaten-2013/bernstein-verlag/

Thema: Allgemein, Ankündigungen, Autoren, Bernstein-Tipp, Bernstein-Verlag, Nachrichten, Networking, Novitäten, Personen & Köpfe, Presse | Kommentare (0)

Bernstein goes Hotlist oder Grosse ganz groß!

Dienstag, 9. Juli 2013 10:44 | Autor:

qrcode_Grenze

Ab heute und bis zum 18. August 2013 läuft die diesjährige Abstimmung zur Hotlist. 10 Titel aus unabhängigen Verlagen werden dann als Sieger darauf zu finden sein. Und diesmal steht auch ein Bernstein zur Wahl/Abstimmung. Die Stimmen für den Kurzgeschichten-Band »Die Grenze liegt am Horizont« aus der Feder von Marco Grosse, der ganz wunderbar mit Arbeiten von Galya Popova illustriert wurde, können hier abgegeben werden → zur Abstimmung.

Thema: Ankündigungen, Autoren, Bernstein-Tipp, Bernstein-Verlag, Nachrichten, Networking, Personen & Köpfe, Presse, Termine | Kommentare (0)

Die Quadrat-Fee war aktiv!

Sonntag, 7. Juli 2013 19:12 | Autor:

992806_10201360367681006_1538898250_n

Folgende Losnummern wurden heute beim Holzgassenfest gezogen, die Gewinne aber noch nicht abgeholt:

248 / 250 / 252 / 253 / 256 / 264 / 266 / 268 / 269 / 277 / 282 / 290

Dies kann bis zum 21. Juli 2013 in der Buchhandlung R² geschehen. Den Gewinnern gratulieren wir herzlich und danken allen Besuchern für einen schönen und sonnigen Tag! Herzlich, die Gebrüder Remmel aus der Holzgasse – Schönen Abend! …

Thema: Ankündigungen, , Verlagsbuchhandlung | Kommentare (0)

R² nun auch Gilde-Buchhandlung!

Freitag, 26. April 2013 16:36 | Autor:

BG_Logo_Pfade

Offiziell ab dem 1. bzw. dann 6. Mai 2013 ist die Buchhandlung R² nun auch Partner-Buchhandlung der Büchergilde Gutenberg und damit also (auch) Ihre Gilde-Buchhandlung in Siegburg. Das Programm des R²-Sortiments wird im Buch-Bereich erweitert durch die aufwendig und künstlerisch gestalteten, vielfach wunderbar illustrierten Original- und Lizenz-Ausgaben, das Fremdsortiment der (englischsprachigen) »Folio Society«, ausgewählte Nonbook-Artikel, Hörbücher, Musik und DVDs.
Wir stocken die Bestände nun sukzessive um die schönen Gilde-Artikel auf und laden Sie herzlich ein, sich diese bei uns anzusehen und natürlich auch zu erwerben. Alles zur Büchergilde-Mitgliedschaft und ihrem Programm erfahren Sie ab sofort auch bei uns vor Ort. Das Motto lautet: »Lesen mit allen Sinnen«! Besinnen Sie sich bei, mit und auf uns. … Wer schon einmal einen Überblick über die Programm-Inhalte erhalten oder die aktuellen Novitäten bestaunen möchte, kann dem hier nachgehen: https://www.buechergilde.de/mitglieder.html

Thema: Büchergilde, Presse, | Kommentare (0)

Autorenworkshop mit Jo Lendle

Donnerstag, 18. April 2013 16:11 | Autor:

Logo LitHDas Literaturhaus Bonn eröffnet im Juni 2013 eine Reihe mit Autorenworkshops. Den ersten Workshop leitet Jo Lendle, der von 1997 bis 2005 als Lektor und seit 2006 als Programmleiter und Verleger im DuMont-Literaturverlag arbeitete. Lendle, der sich auch als Autor einen Namen gemacht hat (zuletzt mit den Romanen »Die Kosmonautin« und »Alles Land«), tritt 2014 die Nachfolge von Michael Krüger im Hanser-Verlag an.
Mit Jo Lendle konnte das Literaturhaus Bonn einen herausragenden Workshop-Leiter gewinnen. Interessenten möchten bitte einen ca. dreiseitigen Prosaauszug (Roman/Kurzgeschichte, keine Lyrik!) per Email bis zum 10. Mai an das Literaturhaus Bonn (post@literaturhaus-bonn.de) senden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Workshop findet statt am 8. und 9. Juni 2013. Ortsangaben, ein Ablaufplan und ein Reader mit den Texten werden zehn Tage vor dem Workshop an die Teilnehmer verschickt.

Teilnahmegebühr 180 €, für Studierende 120 €

Kontakt: Literaturhaus Bonn e.V. / Postfach 190182 / 53037 Bonn / tel. 0177/453 97 22 (Kristina Wydra // montags, mittwochs & freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr)

Thema: Allgemein, Bernstein-Tipp, Nachrichten, Networking, Presse, Sonstiges, Termine | Kommentare (0)